Geschichte der St. Jacobi Apotheke

Angefangen hat alles am 01. April 1992 und schon bald war klar, dass es sich keineswegs um einen Aprilscherz handelte. Die Versorgung der westlichen Innenstadt im Visier und die Backsteinkirche "St. Jacobi" als Namensgeberin: an der Seite öffnete die St. Jacobi-Apotheke als erste neue Apotheke nach der Wende in der Langen Straße 30 ihre Tür.

Für das fortwährende Vertrauen unserer Kunden möchten wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken!

In der Zukunft legen wir besonderen Wert auf individuelle Lösungen für die Bedürfnisse unserer Kunden. Sie sollen sich jederzeit vertrauensvoll an uns wenden können und in uns einen verlässlicher Ansprechpartner bei allen gesundheitlichen Problemen sehen.

Kompetente Beratung vor Ort, die schnelle Belieferung und sehr guter Service sind unschlagbare Vorteile, die wir unseren Kunden bieten. Unsere Apotheke ist eine für alle Kunden offene Anlaufstelle und arbeitet erfolgreich mit Ärzten, Pflegediensten und Heimen zusammen. Wichtig ist uns auch die Ausbildung junger Kollegen, sei es im Studium oder im Rahmen einer Ausbildung, die ihr Wissen lebendig in den Apothekenalltag einbringen.

Bis zum nächsten Besuch in der St. Jacobi-Apotheke!

Ihre Pia Stübs.

TV-Tipps

Wetter


Wetterdaten werden geladen...